Stadtquartier 

Ehemaliges Schreinerei- und Landwirtschaftsgelände im Herzen der Stadt Tettnang. Das Gebäude wurde zeigemäß umgenutzt, im Erdgeschoss wurden Dienstleister implementiert. Darüber gestaltet sich attraktives Wohnen. Kurze Wege mit einer zur Karlstraße hin geschlossenen strengen Lochfassade. Die städtebauliche Struktur der Gebäude öffnet sich hin zur Haupteinkaufsstraße. Eine lockere Aneinanderreihung von raumhohen Fenstern ergeben ein spannendes Fassadenspiel. Die farblich voneinander abgesetzten Baukörper sind verbunden durch eine große Tiefgarage.

28 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten finden hier Platz. Trotz Projektgröße hat jeder einen individuellen Außenraum und ist wohnlich maximal vom Nachbarn entfernt. Lichtdurchflutete Wohnungen wurden trotz Innenstadtlage geschaffen. Statt eines großen Bauköprers entstanden drei einzelne, die deutlich mehr Licht erlauben. Das Haus fügt sich in die vorhandene städtebauliche Gebäudestruktur der Umgebung ein.

Ähnliche Projekte 

Freibadweg 1 
Moosstraße 13