Spalterstraße 8

An der Ecke des Neubaugebietes bestand die Herausforderung, das Haus in die optimale Ausrichtung zu drehen. Durch die Verdrehung von Erdgeschoss und Obergeschoss entstanden die perfekten Ausrichtungen: oben die richtigen Blickrichtungen zu Bergen und See, unten die überdachten Außenbereiche.

Viele verschiedenen Ebenen spielen hier miteinander und wirken doch geradlinig und aufgeräumt. 

Ähnliche Projekte 

Freibadweg 2
Frohe Aussicht 1/3